Installation Netbeans IDE für PHP unter Windows

Ich persönlich bevorzuge zur Entwicklung von PHP-Anwendungen die Netbeans IDE. Ich finde, dass sie alles bietet, was man zur Entwicklung benötigt, sie ist kostenlos und darüberhinaus auch noch erweiterbar. In einem kurzen Tutorial möchte ich die Installation der Netbeans IDE unter Windows erläutern.

Download

Als erstes muss man sich das Installationsprogram heruntergeladen werden. Dazu ruft man die Downloadseite von Netbeans auf. Beachten sollte man hier, dass man die IDE-Sprache auf Deutsch umstellen sollte, wenn man zum Beispiel der englischen Sprache nicht so mächtig ist. Dies geschieht mit einem Klick auf das Drop-Down-Feld mitte-rechts oben.

Danach sollte man sich noch vergewissern, dass als Plattform Windows ausgewählt ist und startet dann den Download mit einem Klick auf die Schaltfläche Download unterhalb der Spalte PHP. Jetzt sollte der Download starten und wir können dann die Software auch gleich installieren.

Installation

Mit einem Klick auf das heruntergeladene Programm starten wir die Installation. Im ersten Schritt werden nun erstmal die benötigten Dateien entpackt und dann startet der Installationsdialog.

Mit einem Klick auf Weiter kommen wir zu den Lizenzbestimmungen, die man sich entweder durchlesen kann oder gleich das Häckchen bei „Ich akzeptiere die Bedingungen des Lizenzabkommens“ setzt und dann wieder auf Weiter klickt.

Im nächsten Schritt werden der Installationsort und die Java-Umgebung für die IDE abgefragt. In der Regel kann man die hier vorgegebenen Werte unverändert übernehmen. Sollte keine Java-Umgebung installiert sein, empfiehlt es sich an der Stelle erstmal abzubrechen und diese vorher zu installieren, um dann das Setup der IDE nochmals auszuführen.

Mit einem Klick auf Weiter erhalten wir jetzt nochmal eine kurze Zusammenfassung und können nun das Programm installieren.

Jetzt wird das Programm auf die Festplatte installiert.

Ist das Programm nun fertig installiert, fragt der Installer den Anwender noch, ob er sich registrieren möchte und/oder anonyme daten zur Verbesserung des Programmes übertragen möchte. Ich empfehle, beide Häckchen zu entfernen und abschliessend auf Beenden zu drücken.

Die IDE ist nun installiert und jetzt kann man sie auch verwenden.

Viel Spaß. 🙂

Getagged mit: , , , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.