Fantasiepreise im Löschdepot?

Heute nachmittag fiel mir auf, dass ich nichts mehr zu trinken im Hause hatte. Ich wollte diesbezüglich sofort Tatsachen schaffen und mir Nachschub organisieren. Ich hatte die Wahl zwischen dem Konsum oder dem Löschdepot. Ich entschloss mit letztlich zum Löschdepot zu laufen und packte noch 2 leere 1,5Liter Bonaqua Flaschen in den Rucksack. Im Löschdepot angekommen nahm ich mir 2x Bonaqua Apfel-Birne (jeweils 99ct + 15ct Pfand) und ging zur Kasse. Dort gab ich noch meine 2 leeren Flaschen ab und hätte somit als Gesamtbetrag 1,98€ zahlen müssen. Man verlangte dort von mir aber 2,50€ … was mir aber dort nicht direkt als überhöhter Gesamtbetrag auffiel. Erst auf dem Heimweg ist mir dies beim nachrrechnen aufgefallen. Zu dem Zeitpunkt hätte ich das aber nicht mehr ändern können und es wär ja auch müssig gewesen, dies mit der Kassierein durchzudiskutieren.

Ich werde einfach in Zukunft das Löschdepot meiden und eher zum Konsum gehen. Dort kann soetwas nämlich nicht passieren, da dort Barcodescanner an der kasse vorhanden sind. 😉

Getagged mit: , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.