Der Wettbewerb auf der Schiene

Gerade spricht ein Vetreter der CDU/CSU-Fraktion und meint, dass es zwingend nötig ist, dass mehr Wettbewerb auf der Schiene von nöten ist. Nun … was bedeutet letztlich mehr Wettbewerb? Ich denke mal, dass es in erste Linie evtl. günstigere Preise bei der Beförderung geben könnte … das geht dann aber auch einher mit Einsparungen entweder bei dem Personal und/oder halt der Infrastruktur. Für mich persönlich aktuell überhaupt nicht hinnehmbar. Die Bahn ist noch im Besitz des Stuerzahlers und hat einen weitaus höheren Wert, als man sie an den „Markt“ bringen will.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.