ungarisches Fernsehen in Deutschland

Für einen Ungar, der in Deutschland lebt, ist es nich einfach, dass Fernsehprogramm aus Ungarn hier zu verfolgen. Zwar gibt es mittlerweile sowas was sich Globalisierung nennt, allerdings ist diese wohl doch nur im Interesse von Kapital- und Finanzinteressen geschaffen. Im Sinne der Informationsfreiheit wird einem dahingegen eher ein Strich durch die Rechnung gemacht.

Ich möchte nun an dieser Stelle erstmal einen groben Überblick geben, wie man dennoch in den Genuss von Fernsehprogrammen aus Ungarn kommen kann und in späteren Beiträgen genauer auf einzelne Angebote eingehen.

Es gibt also zum einen die Möglichkeit, über das Internet ung. Fernsehprgramme zu sehen. Die Webseite wwiTV.com stellt hierzu eine ausführliche Übersicht bereit(Link zur Übersicht). Man findet dort mehrere Livestreams und Videoportale der einzelnen Sender vor. Die Livestream beschränken sich allerdings vornehmlich auf Spartenkanäle, bzw. lokale Fernsehsender. Größere Sender wie RTL Klub und TV2 bieten lediglich Videoportale, wo man Sendungen nach ihrer Ausstrahlung, nochmals anschauen kann. Einzig ATV bietet zumindest einen, um eine Stunde, zeitversetzeten Livestream an.

Beim Empfang über Satellit sieht die Situation nicht unbedingt besser aus. Auf den “großen” Satelliten sind zwar ung. Fernsehsender vertreten, jedoch entweder verschlüsselt – und hier gehe ich gleich noch genauer darauf ein – oder zwar frei empfangbar, jedoch nicht unbedingt als Vollprogramm zu bezeichnen.

Frei empfangbar sind auf Astra der Sender BudapestTV und auf Hotbird Magyar TV 2 und Duna TV. Diese bieten ein Vollprogramm, sind allerdings eher kulturell ausgerichtet und damit auch nicht unbedingt jedermans Geschmack.

Verschlüsselt offenbart sich allerdings ein reichhaltiges Bouqet zum Beispiel auf Astra im UPC Paket, auf Thor das Paket von Digi-TV und neuerdings auf Amos ein Paket T-Kabel.

Einen Vertrag für alle Pakete ist – afaik- nur für in Ungarn lebende Menschen buchbar, bedingt durch die Senderechte für die gesendeten Formate die meist nur dementsprechend ausgehandelt wurden (vgl. hier: mittlerweile verworfene Grundverschlüsselung der Privaten in Dtl.). Es ist also nicht möglich, ein Paket für einen Ungarn, der in Deutschland lebt, zu buchen. Hier könnte man nur auf einen, in Ungarn lebenden, Verwandten zurückgreifen, der das entsprechende Paket bucht und die Karte und den Decoder zur Verfügung stellt. Andererseits könnte man sich noch mittels illegaler Methoden Zugang zu den Programmen verschaffen, auf diese werde ich allerdings nicht weiter eingehen, da dies verboten ist.

Ganz düster sieht es in den deutschen Kabelnetzen aus, was das ung. Fernsehen betrifft. Es gibt zwar zum Beispiel bei Kabel Deutschland Pakete für englisches, türkisches, russisches, italienisches, spanisches, polnisches, portugisisches und griechisches Fernsehen aber das war es dann auch schon.

Ich werde versuchen, an dieser Stelle in zukunft etwas genauer auf einzelne Sender einzugehen und vielleicht auch alternative Empfangsmethoden vorstellen.

Dieser Inhalt, sofern nicht ausdrücklich anders festgestellt, ist lizenziert unter einer Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 2.0 Germany Lizenz.

Veröffentlicht unter ungarn Getagged mit: , , , , , ,
4 comments on “ungarisches Fernsehen in Deutschland
  1. Matthias sagt:

    Szia Tamás,

    da ich als Deutscher in Budapest lebe habe ich mich auch mit dem Thema auseinandergesetzt, allerdings andersrum. Deutsche Programme in Ungarn. Da sieht das ganze wegen der Verschlüsselung ganz anders aus, denn du kannst fast alle deutschen Programme hier in Ungarn empfangen.
    Willst du aber auch freie ungarische Programme über die selbe Schüssel empfangen geht das nur begrenzt… ich nehme mal an genau wie wenn du in Deutschland sitzt und über Astra Programme empfängst.
    Allerdings meine ich mich zu erinnern das du über Astra so Programme wie M1, TV2, RTL Klub und auch Duna TV empfängst.
    Vielleicht sollte ich nochmal meine Sendersuche anschmeissen um zu schauen welche ungarischen Programme ich genau empfange.
    Grüsse aus Budapest,
    Matthias

  2. Zsolt sagt:

    Sehr geehrte Damen und Herren.
    Ich versuche vergeblich seit eine weile meine Satelitenschüssel Richtung THOR drehen. (Aus Quedlinburg)
    Es will aber nicht funktiunieren! Der findet zwar Astra 2 und Amos 1 aber Thor ist nicht möglich.
    Bei UPC habe ich seit Annfang April einen Vertrag und die haben mier den Spiegel mit dem Reciewer gegeben.Jedoch denke ich das der Spiegel zu klein ist ( 60 )
    Seit Tagen sitze ich auf dehm Dach und drehe dehn in alle Himmelsrichtungen.
    Kein Baum, und kein Haus ist nahr am Spiegel.
    Für ein bischen Hilfe wehre ich Dankbar.

  3. Tamas Szalai sagt:

    Hallo,

    ich hatte damals auch mit einem 60cm Spiegel hier in Leipzig keine Probleme die Programme von DigiTV via Thor zu empfangen. Es war zwar etwas knifflig, die Position einzustellen, aber einmal richtig eingestellt kamen alle Sender glasklar rein. Quedlinburg ist ja jetzt nicht allzu weit weg von Leipzig, aber evtl. lohnt es sich da entweder a) einen größeren Spiegel zu verwenden oder b) mal einen Fachmann zu Rate zu ziehen.
    Was man noch beachten sollte:

  4. Zsolt sagt:

    Erstmals danke für die Anntwort. Nach 3 Tage Verzweifelte Suche habe ich den Sateliten edlich gefunden. Ich wollte schon aufgeben. Nochmals Danke.

2 Pings/Trackbacks für "ungarisches Fernsehen in Deutschland"
  1. 87c News sagt:

    eine Übersicht über Empfangsmöglichkeiten» ungarisches Fernsehen in Deutschland…

    Wie sieht es mit der Empfangbarkeit von ungarischem Fernsehen in Deutschland aus? Ich will da mal einen Überblick geben. Grundsätzlich kann man sagen, dass hier die Situation sich eher ungünstig darstellt. Lediglich das Internet bietet hier recht ei…

  2. newstube.de sagt:

    eine Übersicht über Empfangsmöglichkeiten» ungarisches Fernsehen in Deutschland…

    Wie sieht es mit der Empfangbarkeit von ungarischem Fernsehen in Deutschland aus? Ich will da mal einen Überblick geben. Grundsätzlich kann man sagen, dass hier die Situation sich eher ungünstig darstellt. Lediglich das Internet bietet hier recht ei…

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>